Follow Us:

Checkout

Home Bilanz Vernetzung

Ettlingen als wichtiger Teil im großen Netzwerk

Bewährtes erhalten, Mehrwert teilen und Neues kennenlernen, das ist Teil meiner Philosophie. Und dies gilt nicht nur für unsere Partnerschaft mit den umliegenden Kommunen, dem kontinuierlichen Austausch im Kreistag oder bei Besuchen der Mitglieder des Deutschen Bundestages bzw. Landtages. Sondern ebenso für unsere geschätzten Partnerstädte Epernay, Middelkerke, Clevedon, Gatschina und Menfi.

 

  • Belebung der Städtepartnerschaft: Menfi (Teilnahme Inicon 2018 und 2020), Gatschina (u. a. der Landkreis reiste nach Gatschina), Clevedon (Integration im Erasmus-Plus-Projekt: 3 Schulen aus 3 Ländern kooperieren gleichzeitig) und Epernay (seit 2016 Champagnerfest in Ettlingen)
  • Jubiläumsfeierlichkeiten mit Kolping in Middelkerke und beim Tag der deutschen Einheit mit Libau
  • Das Gewicht der Stadt Ettlingen auf höheren Ebenen bringe ich zudem ein als Aufsichtsrat der Rechenzentren ITEOS und 4IT als baden-württembergische Plattform, als stellvertretendes Vorstandsmitglied im Gemeindetag Baden-Württemberg sowie als Mitglied im Finanzausschuss des Städtetags Baden-Württemberg
  • Gute Vernetzung in die Ministerien nach Stuttgart, dadurch hohe Fördersummen vor allem im Bereich der Stadtsanierung (Oberweier, Sanierungsgebiet Schloss)
  • Gute Vernetzung in die Fachbereiche der Ministerien in Berlin, beispielsweise zu MdB und Staatssekretär*innen, wie zum Beispiel Steffen Bilger im Verkehrsministerium bezüglich Lärmschutzmaßnahmen entlang der Bahn