Follow Us:

Slider

Herzlich willkommen

Liebe Ettlingerinnen, liebe Ettlinger, liebe Besucher meiner Seite,

schön, dass Sie hier vorbeischauen. Eigentlich sollte diese Seite nur während meines Wahlkampfs zur Wiederwahl als Oberbürgermeister der wunderschönen Stadt Ettlingen im Sommer 2019 online sein. Aber dann fand ich es ein wenig schade, alles wieder vom Netz zu nehmen. Deshalb habe ich mich entschlossen, die Website als eine Art Visitenkarte online stehen zu lassen.

Sie finden hier viele Informationen über mich. Über meine politischen Ansichten und Ziele – und natürlich auch über die bisherigen Erfolge. Und selbstverständlich verrate ich auch ein paar private Dinge. In jedem OB steckt nämlich ein ganz normaler Mensch :-).

Verzichtet habe ich hier nur auf aktuelle Nachrichten und Termine. Die gibt es ja regelmäßig auf meiner Facebookseite oder auf Instagram. Es wäre schön, wenn Sie dort mal vorbeischauen und mir folgen. Dort können Sie auch mit mir kommunizieren. Sollten Sie das persönliche Gespräch bevorzugen, dann lade ich Sie gerne zu meiner Bürgersprechstunde ein. Die Termine dafür werden immer im Amtsblatt veröffentlicht.

Herzliche Grüße,

Ihr

Johannes Arnold 

 


Alle meine Reden, zum Beispiel zum Haushalt oder zum Neujahrsempfang finden Sie hier.

1 Minute zuvor

Frei nach dem Motto des legendären BL-Trainers Dragoslav Stepanović "Lebbe geht weider" 😊gehen auch viele Dinge in unserer Stadt trotz Pandemie gut voran....So der Neu-/Erweiterungsbau der Firma Bruker im IG Ettliungen-West. Dort werden bis Ende des 3. Quartals auf dem "Bruker Campus" 400 neue Arbeitsplätze entstehen, womit die Firma der größte Arbeitgeber am Ort wird. Wichtig ist v.a. aber auch die Investition von knapp 30 Mio Euro und das Commitment zum Standort. Vielen Dank namens der Stadt Ettlingen und viel Erfolg. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
zum Beitrag

19 Stunden zuvor

Baden-Württemberg wird sich laut MP Kretschmann dem anschließen. Wenn der Bundespräsident das Gesetz kurzfristig unterschreibt und es im Bundesgesetzblatt veröffentlicht ist, wird es gelten - also vermutlich ab Samstag. Bis dahin gilt die Ausgangssperre 21 Uhr. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
zum Beitrag

2 Tage zuvor

Das sind die künftigen Grundlagen. Zur Frage der Zeit der Ausgangssperre äußert sich das Land morgen erst. Heute gilt also noch 21-5 Uhr. Und nicht alles ist schlecht: Bleibt die Inzidenz wie die letzten Tage, könnten die Geschäfte nun wieder auf click&Meeting gehen - deutlich mehr als bisher. Und die Schulen könnten weiter Wechselunterricht anbieten! - Anmerkung 19.00 Uhr: Die Inzidenz heute lag etwas über 150 - bleibt das 3 Tage so, ist diese Perspektive auch weg.........also und daher: Dass das so bleibt, muss die Inzidenz unter 150 bzw. 165 bleiben! Daher: Weiter die Regeln einhalten und beim Testen mitmachen!!!www.ettlingen.de/mach-mit ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
zum Beitrag

2 Tage zuvor

Beweg etwas mit deiner Stimme - Jugendgemeinderatswahl 2021! Jetzt die Kandidaten sichten, Favoriten auswählen, deine Stimme bequem online abgeben und etwas in und für Ettlingen bewegen! Danke für alle Bereitschaft, sich zur Wahl zu stellen.Beweg etwas mit deiner Stimme - Jugendgemeinderatswahl 2021! Jetzt die Kandidaten sichten, Favoriten auswählen, deine Stimme bequem online abgeben und etwas in und für Ettlingen bewegen!💻 Vom 19. bis 30. April kannst du auf voting.polyas.com/jgr2021/ wählen gehen. Deine Zugangsdaten zur Online -Wahl hast Du per Post bekommen. Geh` jetzt wählen und nutze dein Stimmrecht! 🤗Falls du Fragen zum Wahlverfahren hast, kannst du dir die Anleitung zur Stimmabgabe Anleitung zur Stimmabgabe am Beispiel einer Vorstandswahl, häufig gestellte Fragen FAQ 💬 ansehen unter www.jgr-ettlingen.de oder bei der Geschäftsstelle des Jugendgemeinderats Heike Orlovius 07243/ 101 302 oder Christina Leicht-Rehberger 07243/ 101 509 anrufen.📞JGR Ettlingen ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
zum Beitrag

6 Tage zuvor

Kein Bashing von Land, anderen Gemeinden oder gar fishing-for-compliments, nicht nötig! Sondern nur der Hinweis, dass wir in Ettlingen mit von uns genügend eingekauften Tests startklar sind. Und v.a. weil die Ettlinger Schulleiterinnen und Schulleiter mit ihrer Belegschaft einen super Job machen und die Tests zusammen mit Elternunterstützung auch schon vor Ostern erfolgreich gestemmt haben. DANKE!Am Montag startet nun der Präsenzunterricht für viele SchülerInnen, die seit Dezember nicht mehr in der Schule sein konnten. Dass das lange so bleibt, dafür müssen wir die Inzidenz unter 200 halten - sonst gehen auch die Kitas wieder in Notbetreuung! Daher: Unbedingt das Schnelltestangebot nutzen www.ettlingen.de/coronaschnelltest und mitmachen bei den Maßnahmen zur Senkung der Inzidenz! www.ettlingen.de/mach-mitNur, Frau MdL Barbara Saebel und Christine Neumann-Martin - MdL - können Sie der Bürgerschaft und mit bitte erklären, warum das Land ab Montag click+collect auch untersagt und warum die Baumärkte wieder geschlossen werden? Solche Maßnahmen führen zum Verdruss. Bitte setzen Sie sich über Ihre Kanäle dafür ein, dass der Bogen nicht überspannt wird. Vielen Dank. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
zum Beitrag

1 Woche zuvor

Weil die Inzidenz die 150er Grenze übersteigt, gibt es ab Donnerstag Abend 21h wieder die aus dem Winter schon bekannte Ausgangssperre bis zum folgenden Morgen 5 Uhr.Damit sich das wieder ändert, damit irgendwann wieder Öffnungen möglich sind und v.a. dass endlich wieder Schulpräsenz und Vereinsaktivitäten stattfinden können MÜSSEN wir die Inzidenz wieder senken. Das geht nur so:-Massives Schnelltesten, es gibt inzwischen / bald mind. 11 Stellen in der Stadt, wo man die Tests machen kann (www.ettlingen.de/coronaschnelltest)-Massives Testen in den Betrieben anbieten / als AN einfordern (die Schulungen für die Betriebe waren gut besucht, es folgen weitere, die Sammelbestellungen laufen)-Akzeptanz zu Tests AN den Schulen für alle, die in Präsenz da sind (Testverweigerer aus meist absurden Gründen kann ich wenig verstehen!)-Akzeptanz für Tests der Kinder in den Kitas, die wir geplant ab nächste Woche ausrollen wollen-Beschränkung der Kontakte im privaten Bereich, ja auch wenn es schwer fällt-Impftermine und -berechtigungen nutzen (ich weiß von zu vielen, die sich aus fraglichen gründen nicht impfen lassen wollen, obwohl Impfberechtigung vorliegt und man bspw. für das KIZ in Sulzfeld inzwischen ganz gut Termine bekommt - so wie mir das heute Nacht für bekannte Impfberechtigte Senioren gelang)-AHA-Regeln gelten auch weiterhin und haben noch nie geschadet (trotz aller Aerosoldiskussionen)Also, wer zurück zur Normalität will, muss mithelfen und o.g. Punkte beachten, sonst dauert es noch zu lange! Bitte mitmachen und teilen!www.ettlingen.de/mach-mitAb Donnerstag gilt wieder eine nächtliche Ausgangsbeschränkung im Stadt- und Landkreis Karlsruhe.Mehr Infos unter:www.ettlingen.de/pmaktuelleausgangssperre ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
zum Beitrag